Please select your page
  • Slide
    Sanitär-Bau Leuna GmbH
    25 Jahre Kompetenz
    Dienstleistung im
    Heizungsinstallation
    Sanitärinstallation
    Neubau oder
    Modernisierung
  • Slide

Sanitär-Bau Leuna GmbH

bietet langjährige Kompetenz, faire Preise und Zuverlässigkeit für Dienstleistungen im Heizungs- und Sanitärbereich. Neubau, Modernisierung oder Reparatur- wir freuen uns, Ihre Wünsche fachgerecht zu realisieren. Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren! Für Rückfragen/Informationen zu unseren Produkten und Leistungen stehen wir Ihnen gern persönlich, am Telefon oder über unser Kontaktformular zur Verfügung.



Benötigen Sie Hilfe im Klempner-Notfall

Außerhalb unserer Geschäftszeit erreichen Sie uns über das Havariehandy.

Tel. 0177 764 14 02

Aktuelles SEPTEMBER 2021

Sie sind eine ausgebildete Fachkraft im Bereich Heizung/Sanitär? Wir würden uns freuen, Sie als Mitglied der Sanitär-Bau Leuna Familie zu begrüßen. Bewerbungen gern per Mail, postalisch oder vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin.

 

 

KÜHLEN MIT DER WÄRMEPUMPE

Eine Wärmepumpe entzieht der Umwelt Wärme, welche mithilfe eines Kältemittels durch Verdichtung auf ein höheres Temperaturniveau gebracht und über das Wärmeverteilsystem an die Wohnumgebung abgegeben wird. Mit wenig Aufwand läßt sich dieses Prinzip zur aktiven oder passiven Kühlung umkehren. Eine hohe Effizienz mit deutlich höherer Kühlleistung besitzt das Prinzip des aktiven Kühlens, welches mit jeder Wärmepumpe möglich ist.

In der Wärmepumpe wird die Richtung geändert, der Verdichter ist weiterhin in Betrieb. Der Innenluft wird Wärme entzogen und diese an die Außenluft oder Erdreich/Grundwasser abgegeben. Notwendig ist dazu die Möglichkeit, die Richtung umzuschalten. Dies erfolgt über ein zusätzlich verbautes 4-Wege-Ventil und ein weiteres Expansionsventil im Kältemittelkreislauf. Der einzige Nachteil liegt in den Betriebskosten durch das Betreiben des Verdichters.

Wegen der geringen Fläche normaler Heizkörper, lassen sich mit Fußboden-, Wandflächenheizungen und besonders Gebläsekonvektoren die größten Kühleffekte erzielen. Letztere verhindern ständiges An-/Ausschalten der Wärmepumpe. Eine gute Isolation der Rohrleitungen ist zur Vermeidung von Schwitzwasser unerläßlich.

Wärmepumpen eignen sich hervorragend zur Kühlung des Hauses besonders bei aktiver Kühlung. Deren höhere  Investitionskosten rechnen sich durch einen besseren Wirkungsgrad im Vergleich zur herkömmlichen Klimaanlage. Kombiniert mit Photovoltaik ergibt sich beim Kühlen (Sonneneinstrahlung Sommer-hoher Eigenanteil an Strom) ein weiterer Vorteil.

 

 

Unsere Partner

Geberit
WOLF
KERMI
Remeha
Duravit
hansgrohe